Gesteckbinden auf dem Vorhaller Friedhof

Erstellt am 13.11.2021

Aufgrund des großen Zuspruchs bietet die Friedhofsverwaltung einen zweiten Termin für eine Mitmachaktion zum

Binden von Gestecken für die Totengedenktage

an.

Auf dem Friedhof Vorhalle (Friedhofsweg 1, 58089 Hagen) können Interessierte am Samstag, den 13.11.2021 nach vorheriger Anmeldung im Zeitraum von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter fachkundiger Anleitung ein eigenes Gesteck herstellen. Dabei sind die 3-G-Regeln (getestet / genesen / geimpft) zu beachten.

Die Teilnehmerzahl beträgt maximal 30 Personen. Termine werden in Gruppen von jeweils 5 Personen im Halbstundentakt vergeben.

Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 02331/3677-320 entgegengenommen.

Die Teilnahme ist kostenlos, es besteht jedoch die Möglichkeit für eine Spende.