Pfingsten als Fest der Befreiung

Menschen die sich einmauern in ihrer eigenen Angst oder ihrer Selbstverliebtheit. In der Geschichte vom Turmbau zu Babel und von Pfingsten fährt Gott dazwischen und schenkt Vielfalt. PFarrer THorsten Maruschke teilt seine Gedanken zu beiden Geschichten. Sie können seine Predigt hören und auch lesen, wenn Sie auf die Links auf dieser Seite klicken.

Ihnen allen ein gesegnetes Pfingstfest!